Glitchpunk: Brutale Action im GTA 2-Stil mit Cyberpunk-Setting

Wer vom Cyberpunk-Genre nicht genug kriegen kann, der darf sich 2021 auf Glitchpunk freuen. Der Titel von Daedalic Entertainment und Dark Lord mischt Top-Down-Action á la GTA 2 mit Cyberpunk-Ästhetik und -Philosophie.


Während Spieler sich auf Neon-farbenen Strassen mit Gangs und Kults anlegen, beeinflussen sie die Welt um sich herum, finden neue Freundschaften - und vielleicht sogar Liebe. Zusammen mit wilden Verfolgungsjagden, actionreichen Kämpfen und einer Story rund um anspruchsvolle Themen wie Transhumanismus oder Religion bietet der PC-Titel alles, was das kybernetische Herz begehrt.


Features:

Brutale Top-Down-Action mit einem riesigen Arsenal an zur Auswahl stehenden Waffen.

  • Ein Hacking-System, das es erlaubt, den Geist von Passanten zu kontrollieren und eine Vielzahl an Gerätschaften zu manipulieren.

  • Viele verschiedene Transportmittel wie Züge, Panzer, Motorräder, Busse, Lastwagen und natürlich jede Menge Autos.

  • Hektische Verfolgungsjagden mit der Polizei und bis zu zehn eskalierende Wanted-Level.

  • Zwölf Gangs mit eigener Geschichte, Quests und Sub-Kultur.

  • Vier verschiedene Städte, von den verödeten Überresten der USA bis zu Cyberpunk-Sowjetrussland im post-atomaren Winter.

  • Eine erwachsene Story mit verschiedenen Enden.

  • Ein seltener Stilmix mit 2D-Sprites in einer 3D-Welt

  • Ingame-Radio mit Musik von Künstlern aus aller Welt, Nachrichtensendungen und absurder Werbung.

Glitchpunk geht in der ersten Hälfte 2021 auf Steam in den Early Access.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen