Hellpoint für Switch verschoben

tinyBuild gibt bekannt, dass das Action RPG Hellpoint von Cradle Games für die Switch vom 30. Juli 20 auf einen späteren Termin in diesem Jahr verschoben wurden; die anderen Versionen erscheinen wie geplant am 30.07.20.



Hellpoint ist ein dunkles Sci-Fi-Action-RPG, das nach einer massiven Quantenkatastrophe spielt. Jedes Lebewesen verlor schnell seinen Verstand, als seine Erinnerungen und sein Körper mit alternativen Versionen von sich selbst aus Paralleluniversen verschmolzen wurden. Der Unfall zog auch Wesen von immenser Macht an, die in der Tiefe anderer Dimensionen hätte allein gelassen werden sollen.



Der Spieler ist ein mysteriöser namenloser Charakter, dessen Absichten ganz von seinen Entscheidungen bestimmt werden. Er wacht in der verfallenen Raumstation Irid Novo auf, im Orbit um ein supermassives Schwarzes Loch.



Im Spiel umkreist die Raumstation in Echtzeit das bedrohliche Schwarze Loch. Seine Position am Himmel wirkt sich direkt auf die Gesundheit der Bewohner der Station aus. Die Singularität tut mehr als nur das Gefüge von Raum und Zeit zu verzerren; basierend auf der Zeit der Umlaufbahn werden Feinde in den Ebenen verrückter oder von Angst getroffen, unbekannte Wesen durchstreifen die Korridore und Dutzende anderer mysteriöser Ereignisse können auftreten.



The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• GAMES.ch

joypad.ch

insidegames.ch

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz