Karte "Livonia" für DayZ vorgestellt

Bohemia Interactive gibt bekannt, dass für das Survival-Horrorspiel DayZ die DLC Karte "Livonia" demnächst erscheinen wird. Neben 163KM2 ist Livland die zweite offizielle Karte für DayZ. Nach fünf Jahren in Chernarus können die Spieler jetzt alles, was sie gelernt haben, in diese neue Herausforderung einbringen.


Basierend auf der Karte der Arma 3 Contact Expansion bringt DayZs "Livonia" eine Welt, die von den Folgen des Virus gezeichnet ist. Mit seinen großen Grünflächen, dicht bewaldeten Zonen, Seen und Flüssen, die über das ganze Land verstreut sind, ist Livonia der perfekte Ort, um nach Ressourcen und Nahrung zu suchen, seine Basis zu bauen und nach unerwünschten Eindringlingen Ausschau zu halten.


Doch man soll sich nicht von den schönen Landschaften dieser neuen Region täuschen lassen; es gibt ein neues Raubtier, das durch die Wälder von Livland streift. Bären. Sie werden dem Spieler das Leben schwer machen, wenn er nicht mit dieser Bedrohung klar kommt.


Livland bietet auch einen üppigen Spätsommer mit häufigen Regenfällen und Gewittern. Man muss darauf achten, immer richtig ausgerüstet und auf der Hut zu sein.



The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• GAMES.ch

joypad.ch

insidegames.ch

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz