Kaze and the Wild Masks hüpft bald auf Konsolen

eute gaben SOEDESCO und das Entwicklerstudio PixelHive bekannt, dass der von den 90ern inspirierte Plattformer Kaze and the Wild Masks auf Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und Steam veröffentlicht wird. Der Plattformer im Pixelstil hüpft mit einer digitalen und physischen Version in die Stores. Während des Xbox One Summer Game Fest vom 21. bis zum 27. Juli ist eine Demo exklusiv für Xbox One verfügbar.



Mit von Hand animierten Pixel-Art-Grafiken, klassischer Side-Scrolling-Action und einem stürmischen Hasen als Protagonisten versetzt Kaze and the Wild Masks die Spieler zurück in die 90er Jahre, in denen Tiere mit Schwung den Tag beherrschten. Neben dem Laufen und Springen können sich die Spieler Masken aneignen und die Mächte der Masken nutzen, um besondere Fähigkeiten wie Fliegen in der Luft und Schwimmen unter Wasser auszuüben. Release: TBA



Screenshots:















The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• GAMES.ch

joypad.ch

insidegames.ch

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz