Last Oasis für Xbox Series X angekündigt

Nomadic gibt bekannt, dass das Survival MMO Last Oasis (PC Steam) im 1. Quartal 2021 in Europa auch für Xbox Series X|S und Xbox One erscheinen wird.



Last Oasis ist ein nomadisches MMO mit Fokus aufs Überleben. Die Erde hat aufgehört, sich zu drehen. Die letzten menschlichen Überlebenden müssen der brennenden Sonne in einer riesigen Open-World-Spielwelt entkommen.


Der Spieler überquert die Welt auf seinem Walker: Eine hölzerne, windbetriebene Maschine, inspiriert von Theo Jansens fantastischen "Strandbeests". Die Walker sind seine mobile Basis, die für die Reise, zum Transport, zur Ernte und zum Kampf eingesetzt werden können. Er passt seinen Walker seinen Bedürfnissen mit einer Vielzahl an Anbauten, Ergänzungen und Upgrades an.



Die Sonne verbrennt alles Land im Westen und lässt es zu Staub zerfallen. Um der zerstörerischen Sonne zu entkommen, müssen die Nomads neue Gebiete erschließen, die langsam am östlichen Horizont erscheinen, wo die Erde im ewigen Eis eingefroren wurde.


Nach einem apokalyptischen Ereignis ist die Erde vollständig zum Stillstand gekommen und in zwei extrem tödliche Hälften aufgeteilt. Nur eine kleine Region zwischen der brennend heißen und der eiskalten Hälfte erlaubt noch ein Überleben. Diese Region wandert über den Planeten, während dieser sich um die Sonne dreht, und das Leben muss mitwandern, wenn es nicht untergehen will. Um ständig in Bewegung zu bleiben, haben die letzten Überbleibsel der Menschheit nomadische Maschinen gebaut und eine wandelnde Stadt, genannt die Flottille.


Der Spieler überlebt mit dem, was von der Welt noch übrig ist: Er finde eine Wasserquelle, jagt wilde Kreaturen, verteidigt sich gegen Piraten, mischt sich wahnsinnig machende Stimulanzien und entdeckt verborgene Walker-Technik. Er baut autonome Maschinen, die die Windkraft nutzen. So arbeitet er sich vom zerlumpten Nomadenhändler bis zum Söldneranführer, Flottenkommandanten oder stinkreichen Geschäftsmann hoch.



Screenshots:






The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• GAMES.ch

joypad.ch

The(G)net

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz