PS5 System Architektur und technische Daten enthüllt

Sony hat gestern Abend die technischen Daten der Playstation 5 in einem sehr trockenen Video enthüllt. Wie diese Daten im Vergleich zur Xbox Series X abschneiden, könnt ihr hier sehen:


PS5 - CPU: 8x Zen 2 Cores at 3.5GHz (Variable Frequenz)

Xbox Series X: 8x Cores @ 3.8 GHz (3.66 GHz w/ SMT) Custom Zen 2 CPU


PS5-GPU: 10.28 TFLOPs, 36 CUs at 2.23GHz (Variable Frequenz) Custom RDNA 2

Xbox Series X: 12 TFLOPS, 52 CUs @ 1.825 GHz Custom RDNA 2 GPU


PS5 - Systemspeicher/Interface: 16GB GDDR6/256-bit

Xbox Series X: 16 GB GDDR6 w/ 320mb bus


PS5 - Speicherbandbreite: 448GB/s

Xbox Series X: 10GB @ 560 GB/s, 6GB @ 336 GB/s


PS5 - Interner Speicher: Custom 825GB SSD

Xbox Series X: 1 TB Custom NVME SSD


PS5 - E/A-Durchsatz: 5.5GB/s (Raw), Typical 8-9GB/s (Compressed)

Xbox Series X: 2.4 GB/s (Raw), 4.8 GB/s (Komprimiert, mit Custom Hardware Decompression Block)


PS5 - Erweiterbarer Speicher: NVMe SSD Slot

Xbox Series X: 1 TB Erweiterungskarte (stimmt exakt mit dem internen Speicher überein)


Externer Speicher: USB HDD Support

Xbox Series X: USB 3.2 Externe HDD-Unterstützung


Optisches Laufwerk: 4K UHD Blu-ray Laufwerk

Xbox Series X: 4K UHD Blu-Ray Laufwerk


Abwärtskompatibilität

Fast alle der "Top 100 meistgespielten PS4-Titel" sollen zum Verkaufsstart der PS5 auf der neuen Konsole via Abwärtskompatibilität laufen. Diese knapp einhundert Spiele hat Sony ausführlich getestet. Alle PS4-Spiele werden (zunächst) nicht auf der PS5 laufen, weil die PS5 für einige Spiele zu schnell ist. Man muss Anpassungen vornehmen und Spiel für Spiel testen. Ob die PS5 auch kompatibel zu PS1-, PS2- und PS3-Spielen ist, hat Cerny nicht gesagt.


Neues System zur Reduzierung der Lüftergeräusche

Die PlayStation 5 wird ein neues System zur Minimierung von Lüftergeräuschen verwenden. Cerny erklärte, dass die Konsole jetzt eine feste Leistung beim Spielen zusammen mit einer "variablen Frequenz" verwenden wird. Dies führt zu einem Kühlsystem, das nicht "hochdreht", denn die Menge der verbrauchten Energie bleibt jetzt immer gleich.


Vergleich zur PS4

Die PlayStation 5 soll nach heutigem Stand wegen dem Coronavirus nicht verschoben werden und wie geplant im Weihnachtsgeschäft 2020 in Europa erhältlich sein. Das teilt BAAS, die in Amsterdam ansässige PR-Agentur von Sony Interactive Entertainment Benelux, gegenüber LetsGoDigital mit.

The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• GAMES.ch

joypad.ch

insidegames.ch

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz