Rainbow Six Siege ab 1.12. NextGen optimiert

Ubisoft gibt bekannt, dass der Shooter Rainbow Six Siege am 1. Dezember 2020 für PlayStation 5 und Xbox Series in Europa erscheinen wird. Sowohl die PlayStation 5- als auch die Xbox Series X-Versionen des Spiels unterstützen eine 4K-Auflösung und bis zu 120 Bilder pro Sekunde, und die Spieler können zwischen den Modi Resolution und Performance wählen, um eine konstante 4K-Grafik bzw. 120 Bilder pro Sekunde zu gewährleisten.



Bildschirme, die andere Konfigurationen unterstützen, z.B. 4K-Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde, 1080p-Auflösung bei 120 Bildern pro Sekunde oder 1080p bei 60 Bildern pro Sekunde, sollten mit ihrer maximalen Auflösung und fps laufen.


Die neue Erfahrung von Rainbow Six Siege für PS5 stützt sich auch auf den neuen DualSense Wireless-Controller. Sein haptisches Feedback und die adaptiven Trigger sorgen für eine bessere Immersion und verbesserte Reflexe in den wichtigsten Gefechten. Die Effekte waren noch nie so nah und das Schiessen noch nie so präzise.


Dank der adaptiven Trigger des DualSense fühlt sich der R2-Trigger des Controllers wie ein echter Abzug einer Waffe an. Der Spieler wird ein neues Gefühl erleben, das sich der Waffenkategorie und den Schuss-Gadgets anpasst. Es gibt neben dem weichen und geschmeidigen Widerstand einer Pistole bis hin zum hohen Ausschlag eines LMG auch Unterschiede zwischen Einzelschuss und Vollautomatik, was für ein bisher unerreichtes Gameplay-Gefühl sorgen soll.


Man wird ausserdem aufgrund des haptischen Feedbacks mittendrin statt nur dabei sein. Das haptische Feedback ist dynamisch und immersiv und passt sich an alles an, was rund um den Spieler geschieht. Waffen, Explosionen, Gadgets und so weiter leiten dieses Feedback direkt zu seinen Händen um.


Spieler, die Rainbow Six Siege für die aktuelle Konsolengeneration besitzen, erhalten eine Version für die nächste Generation der gleichen Gerätefamilie ohne zusätzliche Kosten und werden ihren Fortschritt und In-Game-Gegenstände behalten.


Rainbow Six Siege wird generationsübergreifend sein, somit werden Spieler auf der neuen Konsolengeneration mit Spielern der aktuellen Generation derselben Gerätefamilie spielen können.



1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen