top of page

Super Monkey Ball Banana Rumble führt neuen Spielmodus ein

Affiger wirds nicht, möge das Wettkugeln beginnen! Sega of America gab heute neue Details zum Abenteuer-Modus von Super Monkey Ball Banana Rumble bekannt. Dank kooperativem Spielen sowohl online als auch lokal mit vier Spielern sowie einer Vielzahl von Unterstützungsfunktionen ist es nun einfacher denn je, zusammen mit Freunden und Familie Spass zu haben.


Sieh dir hier den neuesten Trailer an:



Auf einer tropischen Insel lernen AiAi und der Rest der Bande ein Mädchen namens Palette kennen, eine Abenteurerin auf der Suche nach der Legendären Banane. Sie schliessen sich ihr auf ihrer Reise durch wundersame Welten an, um spezielle Teile zu sammeln, von denen es heisst, sie seien der Schlüssel, um dieses wertvolle Relikt zu finden. Auf ihrem Weg werden sie sowohl neuen Freunden als auch mysteriösen Rivalen begegnen.


Neulinge in Super Monkey Ball und all jene, die einfach nur ihre Technik verbessern wollen, können die optionalen Unterstützungsfunktionen von Banana Rumble nutzen! Dazu gehören:

  • Die Fähigkeit, zu einem vorherigen Punkt eines Levels zurückzuspulen und sich erneut an einem schwierigen Bereich zu versuchen.

  • Eine Geist-Option, die einen transparenten Teilnehmer neben dem Spieler hinzufügt, der die wichtigsten Methoden demonstriert, um das Ziel zu erreichen.

  • Ein Wegweiser, der dir die richtige Richtung weist, wenn du dir unsicher bist.

  • Die Möglichkeit, bestimmte Levels von einem Checkpoint neu zu starten, und vieles mehr!


Einführung in die Spielwelt

Der Abenteuer-Modus bietet 200 neue Levels, die sich auf verschiedene Welten verteilen und ihre ganz eigenen Besonderheiten mit sich bringen, die du entweder solo oder im Koop-Modus mit bis zu vier Spielern erleben kannst! Abgerundet wird das alles durch eine spannende Story, die durch ausgereifte Zwischensequenzen erzählt wird.


Super Monkey Ball Banana Rumble wird am 25. Juni 2024 für Nintendo Switch veröffentlicht.


Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page