The Uncertain: Light at the End erscheint noch 2020

Meta Publishing gibt bekannt, dass New Game Order an dem Adventure The Uncertain: Light at the End für PS4, Xbox One und Nintendo Switch arbeitet. Es handelt sich dabei um ein klassisches Adventure, das in einer postapokalyptischen Zukunft spielt. Der Spieler erforscht eine mysteriöse Welt und trifft Entscheidungen, die sein weiteres Schicksal bestimmen.



Er hat Angst. Er muss sich verstecken. Seine einstigen Diener haben sich gegen ihn gewandt. Sie jagen ihn. Sie haben seine Familie und seine Freunde entführt. Er weißt nicht, ob sie noch am Leben sind. Es gibt nichts, was er dagegen tun kann. Der Spieler kann sich nur verstecken, überleben und versuchen zu verstehen, was um ihn herum passiert. Er ist ausgestoßen und geächtet - weil er ein Mensch ist.



Die Menschheit ist verschwunden. Roboter beherrschen die Erde. In The Uncertain: Last Quiet Day begleitet der Spieler den erfindungsreichen Roboter RT und eine Gruppe von gleichgesinnten Maschinen auf deren Mission, den wenigen überlebenden Menschen zu helfen.



Emily, die Protagonistin von Light At The End, gehört zu jenen Überlebenden. Der Spieler hilft ihr dabei, den wahren Grund für das Verschwinden der Menschheit zu finden. War es wildgewordene KI oder doch etwas anderes?


Die Entwickler versprechen einzigartige Rätsel, handlungstreibende Entscheidungen und atmosphärische Musik. Release: 2020



Screenshots:








The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• GAMES.ch

joypad.ch

insidegames.ch

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz