Virtuelle WitcherCon für Juli angekündigt

In Bücherform angefangen, hat es Geralt und Konsorten inzwischen in Videospiele und eine TV-Serie verschlagen. Neben der TV-Serie mit Henry Cavill in der titelgebenden Rolle von welcher wir hoffentlich bald die zweite Staffel zu sehen bekommen werden, hat Netflix auch eine animierte Serie in der Arbeit.



Weil die Marke so beliebt ist und verschiedene Medien aktiv in der Produktion sind, haben CD PROJEKT RED und Netflix das virtuelle Fan-Event für den 9. Juli angekündigt. Es wird die Welten der Spiele und Serien zusammenbringen und kann im Stream auf YouTube und Twitch ab 19 Uhr mitverfolgt werden.


Folgende Inhalte werden auf den Streams zu sehen sein:


● Eine Vielzahl unterhaltsamer und interaktiver Panels, bei denen die Menschen im Mittelpunkt stehen, die The Witcher im Spiel und auf dem Bildschirm zum Leben erweckt haben.
● Aktuelle News, exklusive Einblicke hinter die Kulissen und nie zuvor gesehene Enthüllungen aus der gesamten The Witcher-Reihe.
● Intime Einblicke in die Kreativität und Produktion hinter den Spielen von CD PROJEKT RED, darunter das kommende Handyspiel The Witcher: Monster Slayer, Comics und Fanartikel UND die Netflix-Live-Action-Serie The Witcher plus Merchandise sowie der Anime-Film Nightmare of the Wolf.
● Fachkundige Hintergründe zu den Überlieferungen, Legenden, Monstern und Ursprüngen des Kontinents.

Ausserdem hat Netflix im Rahmen der #GeekedWeek einen ersten kurzen Teaser zur zweiten Witcher Staffel auf Twitter gepostet, welchen wir euch nicht vorenhalten möchten!


(Folgende, amüsante Info aus der offiziellen Pressemeldung möchten wir euch nicht vorenthalten: *Zwar wird die Veranstaltung mit Inhalten gespickt sein, die Fans sicherlich genießen werden – dennoch möchte CD PROJEKT RED im Rahmen einer angemessenen Erwartungshaltung mitteilen, dass auf der WitcherCon kein neues Witcher-Spiel angekündigt werden wird.)





0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen