After the Fall: Der eiskalte VR-Kampf ums Überleben beginnt

Vertigo Games, Entwickler von Arizona Sunshine, gibt heute bekannt, dass ihr bislang grösster Titel - After the Fall - am 9. Dezember 2021 für PC- und Playstation VR-Systeme erscheint, inklusive Oculus Quest 2. Die Version für Oculus Quest 1 wird 2022 veröffentlicht.


After the Fall VR Egoshooter Oculus Quest PSVR

In After the Fall ist ein 4-Spieler VR-Egoshooter. Die Zivilisation wurde in den 1980er Jahren durch eine neue Eiszeit zum Stillstand gebracht, was beinahe zum Untergang der Menschheit führte. Experimente, die in dem verzweifelten Versuch durchgeführt wurden, die Menschen widerstandsfähiger gegen die Kälte zu machen, gingen furchtbar schief. Es entstanden grausame untote Kreaturen namens Snowbreeds, die durch die unerbittliche Kälte schrecklich mutiert sind.


After the Fall VR Egoshooter Oculus Quest PSVR

Knapp zwanzig Jahre später ist die Menschheit in den Untergrund getrieben worden und ihr Überleben hängt von den Harvest Runners ab – Überlebenden, die mutig genug sind, sich in die von Snowbreeds verseuchte, zugefrorene Einöde zu wagen, um lebenswichtige Vorräte zurückzubringen.


After the Fall VR Egoshooter Oculus Quest PSVR

Die Spieler begeben sich in die Überreste eines zugefrorenen, postapokalyptischen L.A., schwingen tödliche Waffen sowie 1980er-Jahre-inspirierte Technologie mit realen Bewegungen und entwickeln ihren eigenen Kampfstil, während sie sich mit Spielern auf der ganzen Welt zusammenschließen, um gegen Gegner-Horden sowie übermächtige Bosse antreten. Damit wollen sie die Stadt zu einem besseren Ort zu machen, als ihre Vorgänger diese hinterlassen haben



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen