top of page

Classified: France '44 macht sich einsatzbereit

Team17 Digital und Absolutely Games haben heute den rundenbasierten Taktiktitel Classified: France ’44 angekündigt. Das Spiel basiert auf der nicht erzählten Geschichte der Jedburghs – einer Gruppe alliierter Spezialeinheiten, die hinter den feindlichen Linien abgesetzt werden – und der völlig unterschiedlichen Widerstandsgruppen, die in den Wochen und Monaten vor den entscheidenden Landungen in der Normandie am D-Day operieren.


Classified: France ’44 wartet mit einer Reihe neuartiger Gameplay-Mechaniken für das rundenbasierte Taktikgenre auf: Unter anderem kannst du einen noch heimlicheren Ansatz für das Erledigen von Missionen verfolgen und dabei auf ein moralbasiertes Kampf- und Sperrfeuersystem zurückgreifen, bei dem jeder Schuss zählt. Ausserdem hast du Zugriff auf eine verbesserte Aufsicht-Fertigkeit, die dir bei Zusammenstössen mit dem Feind zusätzliche taktische Optionen bietet.

Wichtige Merkmale von Classified: France ’44

  • Tauche in taktischen Realismus ein: Kombiniere Stealth-Gameplay mit einem einzigartigen moralbasierten Kampf- und Sperrfeuersystem, bei dem jeder Schuss zählt, egal ob er trifft oder nicht.

  • Entdecke eine nicht erzählte Geschichte: Folge einer Kampagne, die auf den Heldentaten der Jedburghs und der französischen Résistance vor den alliierten Landungen basiert.

  • Definiere den Erfolg des D-Day: Gewinne das Vertrauen unterschiedlicher Widerstandsgruppen, stelle dich kniffligen Situationen und triff Entscheidungen, die den Erfolg des D-Day definieren.

  • Baue Missionen: Classified: France ’44 wird einen Missionseditor für die Community umfassen, mit dem sich individuelle benutzergenerierte Inhalte erstellen und teilen lassen (nur für den PC).

Classified: France ’44 soll 2023 für den PC, Xbox Series X|S und PlayStation 5 veröffentlicht werden.



Screenshots:


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page