DOOM Eternal Release-Termin verschoben

Das Veröffentlichungsdatum von DOOM Eternal wurde heute offiziell verschoben, und zwar auf den 20. März 2020. Hier das offizielle Statement der Entwickler:


"Bei der Entwicklung von DOOM Eternal war es unser Ziel, ein Spiel zu erschaffen, das die Erwartungen der Spieler auf ganzer Linie übertrifft. Um sicherzustellen, dass wir die bestmögliche Spielerfahrung bieten, – und damit DOOM Eternal unseren Standards in Bezug auf Spielgeschwindigkeit und Feinschliff gerecht wird - haben wir beschlossen, den Starttermin um einige Monate nach hinten zu verschieben auf den 20. März 2020. Wir wissen, dass viele Fans von dieser Verzögerung enttäuscht sein werden, aber wir sind zuversichtlich, dass DOOM Eternal ein Spielerlebnis bietet, das die Wartezeit wert ist."


DOOM Eternal verschiebt sich auf 20. März 2020

Zusätzlich zur Verschiebung des Startdatums von DOOM Eternal hat Bethesda noch einige weitere Änderungen bekannt gegeben:

  • Der Invasion Mode, in dem wir als spielbarer Dämon das Spiel eines anderen Spielers betreten können, wird kurz nach dem Start als kostenloses Update nachgereicht.

  • DOOM Eternal für Nintendo Switch erscheint erst nach den anderen Plattformen. Das genaue Datum wird noch bekannt gegeben.

  • DOOM 64 wird neben Nintendo Switch auch für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheinen. DOOM 64 ist neu auch der Vorbesteller-Bonus für DOOM Eternal. Wenn ihr also DOOM Eternal vorbestellt, könnt ihr diesen Klassiker auf eurer Plattform kostenlos herunterladen und spielen. DOOM 64 wird am 20. März 2020 auch separat auf allen Plattformen veröffentlicht.



The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• GAMES.ch

joypad.ch

insidegames.ch

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz