Elite Dangerous Odyssey erscheint Anfang 2021

Frontier gibt bekannt, dass die Erweiterung Odyssey für die Weltraum-Simulation Elite Dangerous Odyssey Anfang 2021 in Europa veröffentlicht wird.


Odyssey markiert den Beginn einer neuen Ära für die Weltraumsimulation, die es den Spielern ermöglicht, auf unzähligen neuen Planeten zu landen, die mit erstaunlicher neuer Technologie ausgestattet sind, und sich mit uneingeschränkter Freiheit aus einer Ego-Perspektive erforschen lassen - auch direkt zu Fuß.



Elite Dangerous bringt das Leben an der Grenze des Weltraums in neue Tiefen: Das neuartige Gameplay von Odyssey ermöglicht es den Spielern, sich ihren eigenen Weg durch eine Vielzahl von Missionen zu bahnen, die von Diplomatie und Handel bis hin zu tödlicher Tarnung und gnadenlosen Kämpfen reichen. Unterschiedliche Schauplätze, Ziele und NPCs bieten eine endlose Missionsvielfalt und eine fast unendliche Menge an Inhalten, die man erleben kann.


Der Konflikt wird sich verschärfen, wenn sich die Spieler auf die intensive Kampferfahrung von Elite Dangerous Odyssey einlassen: Die Koordination mit ihren Teamkollegen und die Auswahl der richtigen Ausrüstung für die jeweilige Mission werden der Schlüssel zur Bewältigung eines vielschichtigen, taktischen Gruppenkampfes sein, bei dem Kommandanten, SRVs und Raumschiffe zusammenkommen.


Obwohl das Universum von Elite Dangerous ein mörderischer, unversöhnlicher Ort sein kann, können die Spieler in sozialen Zentren, die über die ganze Galaxie verteilt sind, Ruhe finden und sich in ihnen neu gruppieren, um ihre nächsten Verträge zu planen, neue Allianzen zu schließen und sogar die begehrten Dienste der Ingenieure in Anspruch zu nehmen. Diese öffentlichen Räume sind auch der ideale Ort, um Waffen und Ausrüstung zu erwerben und aufzurüsten, die dem eigenen Spielstil jedes Kommandanten entsprechen.



The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• GAMES.ch

joypad.ch

insidegames.ch

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz