Erstes Gameplay zu Callisto Protocol - Release Date bekannt

The Callisto Protocol spielt im Jahr 2320 auf Jupiters "totem Mond" Callisto und erzählt die Geschichte von Jacob Lee, einem Insassen des Black Iron Prison, der um sein Leben kämpfen muss, als ein mysteriöser Ausbruch den Mond ins Chaos stürzt. Gefängniswärter und Insassen mutieren zu monströsen Kreaturen, die Biophage genannt werden, und Jacob muss kämpfen, um die Schrecken von Black Iron zu überleben und die dunklen Geheimnisse der United Jupiter Company aufzudecken.


Callisto Protocol Gameplay Trailer Screenshots Bilder Playstation Xbox

Schreckensmomente in Spielen zu schaffen ist schwer. Um die Welt von The Callisto Protocol zum Leben zu erwecken, nutzt das Team einen Prozess, der Horror Engineering genannt wird, um unvergessliche Schrecken zu erschaffen. Es geht darum, Atmosphäre, Spannung, Brutalität, Hilflosigkeit und Menschlichkeit so zu kombinieren, dass die Spieler begeistert sind ... und hoffentlich zu Tode erschreckt werden.


Callisto Protocol Gameplay Trailer Screenshots Bilder Playstation Xbox Vorschau Preview

Callisto ist eine bedrückende Welt, die sich trostlos und isoliert anfühlt und die Spieler in Angst und Schrecken versetzt. Die Entwickler verbringen viel Zeit damit, die Beleuchtung zu gestalten, um ein Gefühl des Grauens zu erzeugen und die Spieler raten zu lassen, was sich in den Schatten verbirgt.


Callisto Protocol Gameplay Trailer Screenshots Bilder Playstation Xbox Vorschau Preview

Ausserdem nutzt man geschickt 3D-Audio. Von den monströsen Geräuschen der Biophage, die durch lange, dunkle Gänge hallen, bis hin zum Surren der kaputten Gefängnismaschinerie - Audio ist ein wichtiger Faktor, um den Spielern das Gefühl zu geben, gefangen, isoliert und allein zu sein. Die Entwickler sind davon besessen, Spannung auf- und abzubauen. aber man kann nicht an jeder Ecke einen Schreckmoment haben. Manchmal lässt man den Spielern Zeit, um zu Atem zu kommen, und manchmal überfällt man sie gleich mit zwei oder drei Schrecken hintereinander.


Callisto Protocol Gameplay Trailer Screenshots Bilder Playstation Xbox Vorschau Preview

Was wäre ein Horrorspiel ohne Brutalität? Striking Distance Studios hat ein strategisches Kampfsystem entwickelt, das die Spieler dazu zwingt, den schrecklichen Kreaturen ganz nah zu kommen. Nahkampf und Schusswaffen werden nahtlos mit einer einzigartigen Schwerkraftwaffe namens GRP kombiniert. Die Wachen von Black Iron setzen die GRP ein, um die Gefängnisinsassen zu kontrollieren, aber sie erlaubt es Jacob auch, im Kampf gegen die Biophage kreativ zu werden. Die Spieler können einen heranstürmenden Feind einfrieren oder die Biophage in einen nahegelegenen Turbinenventilator oder eine andere Umgebungsfalle werfen, um einer scheinbar brenzligen Situation zu entkommen.


Callisto Protocol Gameplay Trailer Screenshots Bilder Playstation Xbox Vorschau Preview

Und schliesslich muss das Spiel auch ein menschliches Element haben. Die Macher wollen den Spielern Charaktere geben, die ihnen am Herzen liegen, und eine tiefgründige, fesselnde Geschichte bieten. Die Rolle des Jacob wird übrigens von Josh Duhamel gespielt, der eine mitreissende Performance abliefert, die die ganze Spielewelt zum Leben erweckt.


The Callisto Protocol erscheint weltweit für PS5, PS4, Xbox Series, Xbox One und PC am 2. Dezember 2022.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen