Frontier enthüllt Jurassic World Evolution 2

Nach dem grossen Erfolg von Teil 1 arbeitet Frontier nun an der Management-Simulation Jurassic World Evolution 2 für PS5, Xbox Series, PS4 und Xbox One.



Der zweite Teil bietet eine neue Kampagne mit Story-Fokus, neue Funktionen und erweckt authentisch wirkende neue Saurier zum Leben. In Verbindung mit einem erweiterten Bausystem und mehr Gestaltungsmöglichkeiten entsteht so ein größeres, besseres und authentisches Spiel in der Jurassic World.



Man erlebt eine völlig neue Handlung im Jurassic-Universum, die die Geschichte nach den weltbewegenden Ereignissen in Jurassic World: Das gefallene Königreich weitererzählt. Der Spieler arbeitet mit bekannten Charakteren aus den Filmen zusammen, darunter Dr. Ian Malcolm (Jeff Goldblum) und Claire Dearing (Bryce Dallas Howard), um Saurier zu halten und zu beschützen - und die Gäste vor ihnen.



Mit umfangreicheren Management-Werkzeugen und kreativen Gestaltungsmöglichkeiten kann man den Park seiner Träume aufbauen. Der Spieler errichtet neue Gebäude, passt sie seinen Vorstellungen an und beweist sein Verwaltungsgeschick in unverbrauchten Settings, von dichten Wäldern bis hin zu sengend heißen Steinwüsten.



Man kann über 75 vorzeitliche Spezies retten und genetisch anpassen, darunter auf Wunsch der Community auch einige Flug- und Meeressaurier. Der Spieler beobachtet sie dabei, wie sie realitätsnah ihr Revier markieren und verteidigen und mit anderen Sauriern interagieren.



Im Chaostheorie-Modus kann man berühmte Momente aus seinen Lieblingsfilmen im Spiel selbst erleben - mit einem besonderen Clou. Der Spieler meistert Szenarien aus den Filmen von Jurassic World und Jurassic Park frei nach dem Motto "Was wäre wenn?", wobei sich die Level über verschiedene Zeitpunkte und Orte aus allen fünf Filmen erstrecken.


Jurassic World Evolution 2 erscheint Ende 2021.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen