Funcom enthüllt Rhythmus-Shooter Metal: Hellsinger

Der Titel "most metal game ever" könnte schon bald dem neuen Shooter Metal: Hellsinger gehören. Publisher Funcom öffnet nächstes Jahr, zusammen mit Entwicklerstudio The Outsiders und dem preisgekrönten FPS-Schöpfer David Goldfarb, die Pforten der Hölle.



Metal: Hellsinger ist die Kombination aus einem klassischen First-Person-Shooter und Rhythmus-basierten Elementen. Jede Kampfaktion zum Takt der Metal-Musik intensiviert das Spielerlebnis, erhöht die eigene Macht und fügt dem aktuellen Track eine neue Ebene hinzu. So verwandeln sich atmosphärische Hintergrundklänge beim richtigen Spielrhythmus zu einer gewaltigen Metal-Hymne. Mit dabei sind u.a. Genre-Ikonen wie Matt Heafy (Trivium) und Alissa White-Gluz (Arch Enemy). Der Titel erscheint 2021 auf PC sowie den aktuellen und kommenden PlayStation und Xbox-Konsolen.



Metal: Hellsinger erscheint 2021 für PC, PlayStation 4, Playstation 5, Xbox One und Xbox Series X. Das Spiel wird für Next-Gen-Konsolen optimiert, bietet verbesserte Optik, bis zu 120 Frames Per Second und stark reduzierte Ladezeiten.


Screenshots:









The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• GAMES.ch

joypad.ch

insidegames.ch

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz