IKEA-Horrorspiel: The Store is Closed

Kurios, aber wahr! Nach einer erfolgreichen Finanzierungskampagne via Kickstarter soll The Store is Closed von Ziggy im Jahr 2024 für PC, PS5 und Xbox Series erscheinen. Darin ist der Spieler in einem Einrichtungshaus gefangen, das stark an IKEA erinnert. Das Möbelhaus ist schier endlos und man muss versuchen, gegen die mutierten Mitarbeiter zu überleben, die nachts angreifen. Der Spieler muss das Geschäft, die verschiedenen Abteilungen, die unterirdischen SCP-Labore und die schwebenden Abteilungen im Himmel erkunden, um einen Ausweg zu finden.


IKEA Horror Game The Store Is Closed Trailer Screenshots News

Wenn die Lichter ausgehen und der Laden geschlossen wird, werden die Angestellten aggressiv. Glücklicherweise ist die Welt voller Möbel, aus denen man Waffen herstellen und Befestigungen bauen kann, um die Nächte zu überstehen.


Erkunde eine endlose Welt, die mit verschiedenen Abteilungen wie der Ausstellungsfläche, den Cafés und den Lagerbereichen gefüllt ist. Jeden Tag wird der Laden geschlossen, die Lichter gehen aus und die Mitarbeiter werden immer gefährlicher.


Stelle sicher, dass du eine Waffe hast, um dich zu verteidigen, oder verstecke dich, bis der Laden wieder öffnet. Erforsche die geheimnisvollen SCP-Labore, in denen du einzigartige Waffen, Handwerksmaterialien und noch gefährlichere Mitarbeiter findest. Baue Türme in den Himmel und entdecke, was darüber liegt. Dort oben gibt es sowohl Geheimnisse als auch Schrecken.


Wo ist der Ausgang? Da die Mitarbeiter nicht gesprächig sind, musst du das selbst herausfinden. Es gibt Gerüchte über umherwandernde SCP-Wissenschaftler, vielleicht wissen sie es. Auch ein Co-Op-Modus ist vorhanden.



Screenshots:


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen