top of page

Koei Tecmo kündigt Nobunaga's Ambition: Awakening an

Die 1983 gestartete Nobunaga's Ambition-Reihe wurde weltweit über 10 Mio. Mal verkauft und hat sich schnell zu einem Favoriten unter virtuellen Militärstrategen auf der ganzen Welt entwickelt. In Nobunaga's Ambition: Awakening erleben die Spieler das Leben eines "Daimyo", eines mächtigen japanischen Anführers, in der unruhigen Epoche "Zeit der streitenden Reiche" im Japan des 16. Jahrhunderts.


Als Oberhaupt ihres eigenen Clans müssen die Spieler die besten Entscheidungen in den Schlüsselbereichen Wirtschaft, Diplomatie und militärische Macht treffen, in der Hoffnung, das Land schließlich zu vereinen. Dabei werden sie von Gefolgsleuten unterstützt, KI-Offizieren, die nach eigenem Ermessen denken und handeln. Die Gefolgsleute liefern den Spielern Vorschläge, um ihnen bei der Planung ihrer Kampfstrategie zu helfen.


Eines der beliebtesten Features der Serie, die Belagerung, feiert in Nobunaga's Ambition: Awakening ihr Comeback, allerdings in einer völlig neuen Form. Zum ersten Mal in der Serie finden Belagerungen auf einer einzigen Karte mit verschiedenen Geländetypen und völlig unterschiedlichen Burgen oder Burgstädten statt, so dass die Spieler in den Genuss dynamischer Belagerungen und einer neuen Ebene der Strategie kommen. Beim Angriff müssen die Spieler entscheiden, wo sie durchbrechen und welche Route sie nehmen, während sie bei der Verteidigung entscheiden müssen, wo sie ihre Verteidigungsanlagen aufstellen und wie sie die angreifenden Truppen abfangen.


Darüber hinaus wird Nobunaga's Ambition: Awakening verschiedene Features enthalten, die dem 40. Jahrestag der Serie angemessen sind, darunter Meilensteine und Erfolge, die die Strategie beeinflussen. Die Spieler können sich außerdem auf eine Vielzahl von Szenarien, Ereignissen, Strategien und mehr freuen, sowie auf Elemente aus den Vorgängertiteln wie eine Editierfunktion, mit der sie den Offiziersstatus, die Hintergrundmusik und Szenarien ändern oder neue Clans erstellen können.



Screenshots:


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page