Konami kündigt Suikoden I & II HD Remaster: Gate Rune and Dunan Unification Wars an

Konami hat das Rollenspiel Suikoden I & II HD Remaster: Gate Rune and Dunan Unification Wars auf der Tokyo Game Show angekündigt; Suikoden I erschien erstmals für PlayStation 1995. Beide Spiele besitzen überarbeitete Hintergrundillustrationen in HD. Aktualisierte Effekte verleihen der Pixel-Art-Animation neues Leben. Neue Umgebungsgeräusche ziehen dich noch tiefer in diese Fantasiewelt hinein, während Soundeffekte in HD dem Spiel ein neues Mass an Realismus verleihen. Es gibt automatisches Speichern, eine Kampf-Vorspulfunktion und ein Dialogprotokoll.


Suikoden ist eine Rollenspiel-Videospielserie, die von Yoshitaka Murayama entwickelt wurde. Die Spielserie basiert lose auf dem klassischen chinesischen Roman Water Margin, dessen Titel im Japanischen als Suikoden wiedergegeben wird. Jedes einzelne Spiel der Serie dreht sich um relative Themen wie Politik, Korruption, Revolution, mystische Kristalle, die als Wahre Runen bekannt sind, und die "108 Sterne des Schicksals" - die 108 Protagonisten, die frei aus dem Quellmaterial interpretiert werden.


Das Entwicklerteam der Suikoden-Reihe begann mit der Entwicklung von Spielen mit 2D- oder zweidimensionalen Grafiken, die hauptsächlich im ersten und zweiten Spiel verwendet wurden, während sie 3D-Grafiken nur für Umgebungen und visuelle Effekte einsetzten. Suikoden III markiert jedoch den vollständigen Wechsel der Serie von 2D zu 3D, da das Spiel die Plattform wechselt: von der PlayStation zur PlayStation 2.


Suikoden I & II HD Remaster: Gate Rune and Dunan Unification wird 2023 für PS4, Xbox One und Switch veröffentlicht.




Screenshots:


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen