Logitech G stellt Cloud Gaming Handheld vor

Konkurrenz für die Switch? Logitech G gibt bekannt, dass sein G Cloud Gaming Handheld am 17. Oktober 2022 für ca. CHF 350.- auf den Markt kommen wird.


Logitech G Gaming Handheld

Der Handheld nutzt ein Android-Betriebssystem und bietet Zugang zu Google Play Store, Xbox Cloud Gaming und Nvidias GeForce Now Service. Zwar kann man Android-Handyspiele spielen, doch liegt der Fokus auf Cloud Gaming; der Handheld wurde so entwickelt, dass er 12 Stunden oder mehr Akkulaufzeit bietet.


Der Cloud Gaming Handheld hat einen ca. 18 cm. großen 1080p IPS-Touchscreen mit einem Seitenverhältnis von 16:9 und einer Bildwiederholfrequenz von 60 Hz. Der weiße Handheld verfügt über zwei versetzte analoge Sticks, ein D-Pad und die Tasten Y, B, A und X. Außerdem gibt es vier Tasten auf der Vorderseite: Logitech G, Home, Menü und eine Kontextmenü-Taste.


Logitech G Gaming Handheld

Die Logitech G-Taste funktioniert ähnlich wie das Symbol auf einem Xbox-Controller und ruft ein Untermenü auf, mit dem man Spiele pausieren oder beenden kann. Die Home-Taste bringt Nutzer zurück zum Logitech-Startmenü. Außerdem gibt es zwei Bumper-Tasten und zwei Trigger-Tasten, ähnlich wie bei den meisten modernen Controllern. Der Handheld von Logitech verfügt außerdem über Haptik, ein Gyroskop und umschaltbare Steuerelemente.


Im Inneren verwendet Logitech einen Qualcomm Snapdragon 720G-Prozessor, einen Octa-Core-Prozessor, der mit bis zu 2,3 GHz läuft. Es gibt 4 GB LPDDR4X RAM und 64 GB UFS-Speicher. Ein einzelner USB-C 3.1-Anschluss lädt das Gerät auf und sollte den 6.000-mAh-Akku in etwa 2,5 Stunden aufladen. Logitech hat auch eine microSD-Karte für die Erweiterung vorgesehen, aber es gibt keine 5G- oder SIM-Karten-Unterstützung hier, so dass die User immer in der Nähe von Wi-Fi für Cloud-Spiele sein müssen.


Logitech G Gaming Handheld

Logitech hat mit Microsoft und Nvidia zusammengearbeitet, um Xbox Cloud Gaming und den GeForce Now-Service von Nvidia in das Handheld zu integrieren. Die Switch-ähnliche Benutzeroberfläche ermöglicht es, jeden Dienst zu starten - aber die Xbox Cloud Gaming-App ist nur eine einfache Progressive Web App (PWA), so dass es keine wirklich tiefe Integration in das Gerät gibt. Das bedeutet auch, dass man bestimmte Cloud-Spiele nicht auf dem Homescreen anheften kann.


Das Logitech G Cloud Gaming Handheld ist weniger breit als das Steam Deck und die Nintendo Switch und wiegt nur 463 Gramm. Das ist etwas schwerer als die Switch (322 Gramm), aber viel leichter als das Steam Deck (669 Gramm).



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen