top of page

Natsume arbeitet an Kage: Shadow of the Ninja Remake

Natsume Atari hat Kage: Shadow of the Ninja für PS5, Xbox Series, PS4, Switch und PC angekündigt, das im Frühjahr 2024 in Europa erscheinen soll.


Es handelt sich um ein Remake von Shadow of the Ninja (NES, 1990). Das Spiel hiess in Japan Yami no Shigotonin Kage, in Europa kam es als Blue Shadow auf den Markt. Das Side-Scrolling-Actionspiel dreht sich um ein Ninja-Paar, das in einer futuristischen Version von New York City einen Diktator eliminieren soll. Eine Portierung war für den Game Boy geplant, wurde aber in einer umbenannten Form als Ninja Gaiden Shadow veröffentlicht.


Kage Shadow of the Ninja Remake PS5 Xbox Series

In Kage: Shadow of the Ninja kehrt die traditionelle Zwei-Spieler-Ninja-Action im Side-Scrolling-Modus zurück. Das Spiel bietet Pixel Art-Qualität auf einem hohen Niveau, welche die Entwickler von Tengo Project schon mit der 16-Bit Pixel Art in Pocky & Rocky Reshrined unter Beweis stellten. Die Musik des Spiels stammt vom Komponisten Iku Mizutani, der bereits am Originalspiel Shadow of the Ninja und anderen Natsume-Titeln mitgearbeitet hat. Sein nostalgisches Gitarrenspiel verleiht dem Spiel eine besondere Atmosphäre.


Kage Shadow of the Ninja Remake PS5 Xbox Series

Die Illustrationen des Spiels stammen von Dynamic Production, die schon am Originalspiel aus den 90ern mitgewirkt haben und für ihre Arbeit an Mazinger Z und Grendizer bekannt sind. Spieler haben die Möglichkeit, KAGE: Shadow of the Ninja auf der Tokyo Game Show 2023 vom 23.09.23 bis 24.09.23 auszuprobieren.

0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Opmerkingen


bottom of page