Neue Story-Missionen und Inhalte für Ghost Recon Breakpoint

Ubisoft kündigte heute das neue Live-Event "Operation Amber Sky" an, welches Spieler an der Seite der Rainbow Six Siege Teammitglieder in brandneuen Story-Missionen kämpfen lässt. Das Event wird ab dem 21. Januar für alle Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint-Spieler kostenlos zur Verfügung stehen.


Das Operation Amber Sky Live-Event wird als Teil des Titel Updates 3.10 veröffentlicht, das folgende Neuigkeiten bereit hält:

  • 9 Kostenlose Missionen: Die Ghosts erfahren, dass Sentinel in Auroa ein giftiges Gas namens Amber Ruin, herstellt und es in die ganze Welt verkauft. Gemeinsam mit einem infiltrierten Team aus Tom Clancy’s Rainbow Six Siege müssen die Spieler die Produktion stoppen und ein Gegenmittel finden. Dazu müssen sie eine Vielzahl von Zielen erfüllen und sich in die kontaminierten Gebiete wagen, um zu überleben. Nach Abschluss der Event-Missionen schalten die Spieler elf einzigartige Belohnungen frei, darunter brandneue Waffen und komplette Tom Clancy’s Rainbow Six Siege-Skins.

  • Neue Teammitglieder: Nach Abschluss der ersten Mission des Live-Events können die Spieler die Operator Ash, Finka und Thatcher überall im Spiel und zu jeder Zeit über das Menü als Alternative zu den regulären Teammitgliedern einsetzen. Ihr Aussehen, ihre Waffen und ihre einzigartigen Fähigkeiten sind Tom Clancy’s Rainbow Six Siege nachempfunden.

  • Mehr als 120 neue Anpassungsgegenstände: Zu den Gegenständen gehören komplette Skins von Operator und mehr.

Zeitgleich mit dem Event startet Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint ein Free Weekend vom 21. bis zum 24. Januar. Zusätzlich zum vollen Zugriff auf die Inhalte des Basisspiels erhalten neue Spieler die Chance, das Operation Amber Sky-Live-Event zu erleben und damit verbundene Belohnungen zu verdienen.




0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen