Next-Gen Update für Saints Row: The Third

Deep Silver gibt bekannt, dass Saints Row: The Third Remastered für PlayStation 5 und Xbox Series am 25. Mai 2021 erscheinen wird. Besitzer der Version auf den alten Konsolen können ein kostenloses Upgrade auf PS5 und Xbox Series durchführen.


Saints Row: The Third Remastered bietet höhere Leistungseinstellungen - äquivalent zu der PC-Edition bei hohen Einstellungen. Optisch kann die Engine des Spiels jetzt mit einer viel höheren Leistung ausgeführt werden, was Dank der leistungsstarken Hardware zu Verbesserungen bei Beleuchtung, Texturauflösung und anderen visuellen Effekten führt.



Die Bildraten werden für alle Gen 9-Konsolen verbessert, um ein möglichst flüssiges Gameplay zu bieten. Das Spiel läuft mit 60 Bildern pro Sekunde und einer dynamischen 4K-Auflösung, wodurch die Action flüssig bleibt und dynamischer anmutet.


Besitzer der Xbox Series S erhalten eine zusätzliche Option, um das Spiel in zwei Modi zu spielen, die den individuellen Vorlieben der Spieler besser entsprechen. Sie spielen entweder im Performance-Modus, bei dem das Gameplay bei einer Auflösung von 1080 bei 60 fps bleibt, oder im Beauty-Modus, bei dem das Gameplay bei einer hochskalierten 4K-Auflösung auf 30 fps eingestellt wird.


Besitzer der PlayStation 5 können die Unterstützung für "Aktivitäten" sowie das subtile, violette Leuchten von Saints auf dem DualSense-Controller geniessen. Mit SSD-Festplatten an Bord werden die neuen Versionen mit erheblich verbesserten Geschwindigkeiten geladen, sodass die Spieler ohne Wartezeit loslegen können.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen