Nintendo enthüllt Xenoblade Chronicles 3

Nintendo meldet, dass Monolith Soft am RPG Xenoblade Chronicles 3 für Nintendo Switch arbeitet. Die Geschichte des Rollenspiels verknüpft die Zukunft der in Xenoblade Chronicles und Xenoblade Chronicles 2 dargestellten Welten. Die Geschichte spielt in Aionios, wo zwei Nationen einander feindlich gegenüberstehen:

  • Keves: Ein Land, in dem Maschinentechnologie entwickelt wurde. Seine Armeen bestehen hauptsächlich auf Kampffahrzeugen und Soldaten steuern kleinere, bemannte Waffen.

  • Agnus: Ein Land, das sich auf Äther konzentriert, eine magische Technologie. Seine Streitkräfte sind ebenfalls auf das Kämpfen mit Äther spezialisiert. Sie kämpfen mit kleinen, mobilen, autonomen Waffen mit Äther-Technologie.

Sechs Soldaten aus diesen Nationen werden Teil einer grossartigen Geschichte über das Leben:

  • Noah: Noah ist einer der Protagonisten von Xenoblade Chronicles 3, ein Soldat aus Keves. Als Wegweiser trauert er um die Soldaten, die ihr Leben auf dem Schlachtfeld ließen.

  • Lanz: Ein Verbündeter Noahs. Er führt ein großes Schwert, das sich auch als Schild einsetzen lässt.

  • Eunie: Eine Kindheitsfreundin von Noah und Lanz mit scharfer Zunge und rauem Charakter. Sie hat sich darauf spezialisiert, ihre Mitstreiter im Kampf zu heilen.

  • Mio: Die andere Protagonistin der Geschichte. Mio ist eine Soldatin aus Angus und ebenso wie Noah eine Wegweiserin.

  • Taion: Ein Stratege, der mit Intelligenz und Weisheit an Mios Seite kämpft.

  • Sena: Diese Soldatin ist eine Verbündete von Mio und Taion. Trotz ihrer zierlichen Gestalt verfügt sie über enorme physische Kraft.

Xenoblade Chronicles 3 soll im September 2022 in Europa auf den Markt kommen.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen