Observer: System Redux ist Starttitel für PS5 und Xbox Series

Das Bloober Team gibt bekannt, dass das Cyberpunk-Horror-Spiel Observer: System Redux ein Starttitel für die PS5 am 19.11.20 bzw. für die Xbox Series am 10.11.20 in Europa sein wird. Das Spiel ist eine Neuauflage des 2017 veröffentlichten Originals, das mit neuen Handlungssträngen und Spielmechaniken erweitert wird.


Es ist das Jahr 2084. Die Zukunft ist viel düsterer ausgefallen, als man sich vorstellen kann. Zuerst war da der Nanophage. Eine digitale Seuche, die Tausende und Abertausende von Menschen tötete, die sich dafür entschlossen, ihren Geist und Körper zu verbessern.


Dann kam der Krieg, der sowohl den Westen als auch den Osten erschütterte und zerstörte. Da es niemanden mehr gab, der die Macht ergreifen konnte, übernahmen die Konzerne die Kontrolle und schmiedeten ihre eigenen kriminellen Imperien.


Der Spieler ist ein Werkzeug der korporativen Unterdrückung. Gefürchtet und verachtet, hackt er sich in die dunkelsten Winkel der Köpfe seiner Verdächtigen. Er schleicht sich in ihre Träume ein, deckt ihre Ängste auf und holt alles heraus, was seine Ermittlungen erfordern.



The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• GAMES.ch

joypad.ch

insidegames.ch

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz