PlayStation kauft Haven Studios von Jade Raymond

GamesIndustry meldet, dass PlayStation sich bereit erklärt hat, die Haven Studios komplett zu übernehmen. Das Entwicklerteam wird von der Assassin's Creed-, Star Wars- und Google-Spiele-Veteranin Jade Raymond geleitet.


Sony Playstation kauft Haven Studio Jade Raymond

Die Haven Studios wurden in Montreal im März 2021 gegründet. Sony hatte in das Studio und sein erstes Projekt investiert. Es handelt sich um einen unangekündigten Originaltitel für PlayStation, der ein Live-Service-Erlebnis sein soll.


Jade Raymond ist eine kanadische Videospielentwicklerin, die vor allem für die Mitarbeit an der Entwicklung der Assassin's Creed- und Watch Dogs-Franchises sowie für den Aufbau der Ubisoft Toronto und EA Motive Studios bekannt ist.


Seit März 2019 war sie bei Google angestellt, zuletzt als Leiterin der Googles Studios, Stadia Games and Entertainment. Am 01.02.21 gab sie ihren Abschied von Stadia Games and Entertainment sowie von Google bekannt.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen