Playstation VR 2 für PS5 angekündigt

Hideaki Nishino (Senior Vice President, Platform Planning & Management) von Sony hat in einem Blog-Eintrag bestätigt, dass man für die PlayStation 5 ein Next Generation VR System anbieten wird. Leider gibt es noch keine offiziellen Bilder (unser Beitragsbild ist eine Design-Studie, irgend was müssen wir ja abbilden...) aber dafür gibt es handfeste Informationen:


Das neue VR-System verspricht, "alles von der Auflösung und dem Sichtfeld bis hin zum Tracking und der Eingabe" zu verbessern sowie mit einem einzigen Kabel an die PlayStation 5 angeschlossen zu werden, um die Einrichtung zu vereinfachen und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und gleichzeitig ein "High-Fidelity-Visualisierungserlebnis" zu ermöglichen.


Der neue Controller für das Virtual-Reality-System wird einige der wichtigsten Funktionen des kabellosen DualSense-Controllers sowie eine "großartige Ergonomie" bieten. Sony hat keinen Erscheinungstermin für das VR System genannt; 2021 soll es aber nicht mehr erscheinen.


Dieses VR System hat noch keinen offiziellen Namen, wie Sonys CEO Jim Ryan sagt. Es kann laut Ryan deshalb auch nicht Playstation VR 2 genannt werden.


PS: Im gleichen Atemzug hat man übrigens Gran Turismo 7 auf 2022 verschoben, weil man einen VR-Modus integrieren will... den Rest könnt ihr euch denken. Vermutlich wird GT7 dann zusammen mit dem PSVR2 veröffentlicht, quasi als Vorzeigetitel für die neue Hardware.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen