top of page

Resident Evil 4 Remake VR Modus in Arbeit

Capcom arbeitet derzeit an einem VR-Modus für das Resident Evil 4 Remake. Der Modus soll als kostenloser DLC für die PS5-Version des Spiels bereitgestellt werden. Die gesamte Hauptgeschichte wird mit PlayStation VR2 spielbar sein. Da das Spiel in VR stattfindet, ändert sich die Perspektive von einer Third-Person- zu einer First-Person-Perspektive.


Spielt ihr das Spiel in VR, könnt ihr noch intensivere und beunruhigendere Situationen erleben. In der im Trailer gezeigten frühesten Dorfphase, die Fans aus dem Originalspiel kennen werden, kann man die finsteren Absichten der Ganados und die fesselnde Spannung eines Angriffs auf Leben und Tod am eigenen Leib spüren.


Nicht zu vergessen ist das legendäre Messer, das ihr im VR-Modus noch freier einsetzen könnt. Zusätzlich zum Messer könnt ihr Leons leistungsstarkes und abwechslungsreiches Arsenal mit einem authentischen Gefühl genießen.


Wann das Update genau erscheint ist noch unklar.



0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page