Rick and Morty Schöpfer entwickelt Comedy Ego-Shooter High on Life

Fans der bizarren und verrückten Welten von Rick and Morty können sich auf ein neues Videospiel freuen. Justin Roiland, einer der Mitschöpfer der bissigen Zeichentrickserie und später von Solar Opposites, hat einen neuen Ego-Shooter namens High on Life angekündigt. Entwickelt wird das Spiel von Squanch Games, einem Studio, dass Roiland selbst mitgegründet hat.


High on Life FPS Rick and Morty Solar Opposites Justin Roiland Xbox Game Trailer Gameplay Screenshots

In High on Life geht es um einen frischgebackenen Highschool-Absolventen, der zum tödlichsten Kopfgeldjäger des Universums wird. Er muss zu den Waffen greifen, um die Erde vor einer Horde Ausserirdischer zu beschützen die versuchen, die Menschheit zur Drogenherstellung zu benutzen.


Statt einer gewöhnlichen Waffe werden die Spieler sprechende Waffen nutzen, die einzigartige Persönlichkeiten und Eigenschaften haben und "ihre eigene Sicht auf die Geschehnisse liefern", heisst es in einer Pressemitteilung. Die Kopfgeldjäger reisen während ihres Abenteuers zwischen den Planeten hin und her und besuchen denkwürdige Orte wie einen dichten und gefährlichen Dschungel, eine Stadt, die tief im Inneren eines Asteroiden gebaut wurde, und eine Vielzahl anderer dynamischer und sich verändernder Welten. Spieler treffen auf gefährliche einheimische Wildtiere, helfen einem Haufen ausserirdischer Spinner und stellen ihren Mut bei einer Reihe von Jägerherausforderungen unter Beweis.


"Ich wollte schon immer Spiele machen, die ich auch selbst spielen wollte, und das war der Funke, der das Feuer von Squanch Games entfacht hat", sagte Roiland in einer Pressemitteilung. "Dann haben wir Trover und Accounting+ veröffentlicht, und jetzt basteln wir dieses absolute Traumspiel, auf das wir die ganze Zeit hingearbeitet haben."


High on Life wird derzeit für Windows PC, Xbox One und Xbox Series X entwickelt und soll noch in diesem Jahr erscheinen.



Screenshots:


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen