Schweizer Horror-Game Mundaun erscheint im März 2021

Der Schweizer Spieleentwickler Hidden Fields aus Luzern gibt bekannt, dass das folkloristische Horrorspiel Mundaun am 16. März 2021 für PS5, Xbox Series, PS4, Xbox One und Switch veröffentlicht wird.



Mundaun ist der erste vollwertige Titel des Schweizer Programmierers und Zeichners Michel Ziegler. Es nimmt den Spieler mit auf die Reise eines jungen Mannes, der sich in einem dunklen, versteckten Dorf in den Schweizer Alpen einem böshaften Wesen stellt und den mysteriösen Tod seines Grossvaters aufdeckt.


Mundaun ist seit dem Start der Entwicklung im Jahr 2014 das Passionsprojekt Zieglers. Zieglers Liebe zur Schweizer Alpenregion, deren Kultur und der Folklore, die über Generationen über Märchen weitererzählt wurde, haben Ziegler sehr geprägt, weil er als Kind viele Sommer in solchen Regionen der Schweiz verbrachte.


Mundaun ist ein Survival-Horror-Spiel, auf der düsteren Seite der Alpen, das die Geschichte von Curdin erzählt. Der junge Mann besucht das Dorf Mundaun, um mehr über den Tod seines Großvaters zu erfahren, und findet heraus, dass etwas Diabolisches die Einwohner der Stadt heimsucht. Auf der Reise durch Mundaun lösen die Spieler knifflige Rätsel, um mehr über das Dorf zu erfahren, während sie die düsteren Gestalten um sie herum meiden, die das Angst-System des Spiels auslösen, welches als "Cause-and-Effect"-Feature Spieler in gefährlichen Situationen die Orientierung erschwert.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen