SEGA kündigt Company of Heroes 3 an

Das legendäre Strategie-Franchise ist zurück und kombiniert intensive Kämpfe mit neuen Strategieelementen - in einer atemberaubenden mediterranen Umgebung.


Company of Heroes 3 Gameplay Screenshots

Relic Entertainment und SEGA haben heute Company of Heroes 3 angekündigt, der neueste Teil der gefeierten Strategie-Marke. Das Spiel soll 2022 für den PC erscheinen. Alle die das Spiel schon jetzt ausprobieren wollen, müssen nicht bis dahin warten - auf CompanyOfHeroes.com können Spieler und Spielerinnen schon jetzt der CoH-Entwicklung beitreten und erhalten sofort Zugang zur Pre-Alpha Preview für Company of Heroes 3 auf Steam.

Company of Heroes 3 Gameplay Screenshots

Company of Heroes 3 verfrachtet die vertraute boots-on-the-ground -Erzählung der Serie auf einen brandneuen Kriegsschauplatz und schaltet authentische neue Taktiken, Fraktionen und eine Fülle von bislang unerzählten Geschichten aus dem Zweiten Weltkrieg frei. Das Mittelmeer ist ein Ort von immenser Vielfalt, von windgepeitschten italienischen Bergpässen bis hin zu rauen nordafrikanischen Wüsten und Küstenlandschaften. An dieser neuen Frontlinie übertrumpft Intelligenz Geschwindigkeit.


Company of Heroes 3 Gameplay Screenshots

Das beliebte Company of Heroes-Gameplay wird um authentische neue Features erweitert, die für das bisher tiefgründigste taktische Erlebnis sorgen sollen - und das alles dank der Essence Engine 5, der neuesten Entwicklung von Relics proprietärer Echtzeitstrategie-Technologie. Auf der dynamischen Kampagnenkarte befehligen die Spieler Boden-, Luft- und Seestreitkräfte und bauen Nachschublinien auf, während sie den Feldzug der Alliierten anführen, um das italienische Festland von den verschanzten Achsenmächten zurückzuerobern. Die langfristigen Entscheidungen, die man hier trifft, beeinflussen nicht nur die Schlachten, sondern auch die Geschichte des Krieges selbst.


Company of Heroes 3 Gameplay Screenshots

Im Einzelspielermodus gibt das Feature Full Tactical Pause dem Spieler eine neue Ebene der taktischen Kontrolle über das Tempo auf dem Schlachtfeld. Durch das Einfrieren der Action können Spieler, die sich für die volle taktische Pause entscheiden, alle ihre Aktionen auf einmal koordinieren und jeden Zug bis ins Detail durchdenken, ohne den Druck, alles in Echtzeit machen zu müssen.




0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen