top of page

Shadow of the Ninja Reborn verschoben / Videovergleich

Natsume Atari und ININ Games haben das Actionspiel Shadow of the Ninja Reborn von Tengo Project von Frühjahr 2024 auf Sommer 2024 in Europa verschoben. Es wird für PS5, Xbox Series, PS4, Switch und PC erscheinen und kann schon jetzt via Strictly Limited Games vorbestellt werden. In einem neuen Vergleichsvideo können wir die alte mit der neuen Version vergleichen:



Es handelt sich um ein Remake von Shadow of the Ninja (NES, 1990). Das Spiel hiess in Japan Yami no Shigotonin Kage, in Europa kam es als Blue Shadow auf den Markt. Das Side-Scrolling-Actionspiel dreht sich um ein Ninja-Paar, das in einer futuristischen Version von New York City einen Diktator ermorden soll. Eine Portierung war für den Game Boy geplant, wurde aber in einer umbenannten Form als Ninja Gaiden Shadow veröffentlicht.


In Shadow of the Ninja Reborn kehrt die traditionelle Zwei-Spieler-Ninja-Action im Side-Scrolling-Modus zurück. Das Spiel bietet Pixel Art-Qualität auf einem hohen Niveau, welche die Entwickler von Tengo Project schon mit der 16-Bit Pixel Art in Pocky & Rocky Reshrined unter Beweis stellten.


Screenshots:


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page