Sony stellt Treueprogramm PlayStation Stars vor

Xbox Spieler kennen es als "Xbox Rewards" bereits seit Jahren, nun springt auch Sony auf den Belohnungs-Zug auf und stellt das Treueprogramm "PlayStation Stars" vor, das im Laufe des Jahres an den Start gehen soll.


Playstation Stars Reward Programm Belohnungen

Die Teilnahme ist kostenlos. Sobald ihr als Mitglied registriert seid, erhaltet ihr Prämien, indem ihr eine Vielzahl von Challenges und Aktivitäten erledigt. Bei der "Monthly Check-In"-Kampagne müsst ihr z.B. einfach nur ein beliebiges Spiel spielen, um eine Prämie zu erhalten, während ihr bei anderen Kampagnen Turniere gewinnen, bestimmte Trophäen erringen oder sogar der erste Spieler sein müsst, der bei einem Blockbuster-Titel in eurer lokalen Zeitzone eine Platin-Trophäe ergattert.


Alle Mitglieder von PlayStation Stars sammeln Treuepunkte. Punkte können aus einem Katalog eingelöst werden, der PSN-Guthaben und ausgewählte PlayStation Store-Produkte enthalten kann. Als zusätzlichen Vorteil erhalten PlayStation Plus-Mitglieder, die sich für PlayStation Stars angemeldet haben, automatisch Punkte für Käufe im PlayStation Store.


Ausserdem stellt Sony im Rahmen von PlayStation Stars eine neue Prämienart vor, die sogenannten "digitalen Sammlerstücke". Es handelt sich um digitale Abbildungen von Dingen, die PlayStation-Fans lieben, darunter Figuren von beliebten und legendären Charakteren aus Spielen und anderen Unterhaltungsformaten sowie liebgewonnene Geräte, die die Geschichte von Sony widerspiegeln. Es wird immer ein neues Sammlerstück geben, das ihr einsammeln könnt, ein extrem seltenes Sammlerstück, das ihr unbedingt haben wollt, oder ein Überraschungsstück, das ihr nur zum Spass sammeln könnt. Sony betont, dass es sich dabei NICHT um NFTs handelt.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen