top of page

Starfield: Neues Update verbessert Framerate und Komfort

Das Mai-Update für Starfield steht ab sofort zum Download bereit und bietet eine Vielzahl von grandiosen Verbesserungen, die wir bereits beim Release gerne gesehen hätten. Das Update könnte für viele ein Grund sein, dem Spiel eine zweite Chance zu geben.


Zu den Verbesserungen gehören neue detaillierte Oberflächenkarten, eine New Game Plus Option, verbesserte Frameraten für Xbox Series X Besitzer, eine verbesserte Nutzerführung, neue Schnellreise Optionen und Gestaltungsmöglichkeiten für die Raumschiffe.


Darüber hinaus wurden in den grossen Städten neue Marker für die Standorte von Händlern hinzugefügt. Da diese Marker auch als Schnellreisepunkte dienen, könnt ihr über euren Scanner oder die neue Oberflächenkarte direkt zum jeweiligen Ort reisen. Ihr könnt jetzt auch die Händler-Credits und Tragekapazität anpassen oder von überall her über das Inventar auf die Fracht des Schiffs zugreifen.


Zusätzlich zu diesen grossen Features erhält Starfield auch eine Vielzahl von Komfortverbesserungen, wie zum Beispiel die Möglichkeit, die Dialogkamera auszuschalten. So könnt ihr die Szenen aus eurer gewünschten Perspektive verfolgen. Ausserdem wurden die Behälter- und Handelsmenüs um einige Tabs erweitert, die beim schnellen Durchschalten der Menüs die Navigation erleichtern.

Am Horizont zeichnen sich bereits weitere Neuerungen ab, wie etwa ein Landfahrzeug zum schnelleren Erkunden von Planeten, offizielle Mod-Unterstützung und die grosse DLC-Erweiterung „Shattered Space“.



0 Kommentare

Comments


bottom of page