Stubbs the Zombie in Rebel Without a Pulse Remaster im MS-Store gesichtet

Aspyr scheint womöglich an einem Remaster von Stubbs the Zombie in Rebel Without a Pulse zu arbeiten. Das Spiel war kurzzeitig im Microsoft Store augetaucht, der Eintrag wurde aber wieder gelöscht. Ein Screenshot der Eintrags und Bilder aus dem Spiel konnten vorher aber heruntergeladen werden (siehe weiter unten). Das Spiel soll am 16. März 2021 für Xbox Konsolen erscheinen.



In Stubbs the Zombie verfolgt der Spieler als Zombie das primäre Ziel, Menschen zu töten und ihre Gehirne zu verschlingen. Der Verzehr von Gehirnen gibt ihm eine bestimmte Menge an verlorener Gesundheit zurück und verwandelt diese Menschen in Zombies, die dann an der Seite des Spielers kämpfen. Stubbs' Zombie-Zustand verhindert, dass er konventionelle Waffen führen kann. Stattdessen wendet er eine Vielzahl von improvisierten Waffen und Kampftechniken an, von denen die meisten ein bestimmtes Körperteil als Sprengstoff oder Behelfsmittel verwenden. Stubbs kann auch eine Vielzahl von Fahrzeugen fahren, wie z.B. Autos, Traktoren und sogar Panzer.



Stubbs the Zombie war das erste Spiel von Wideload Games nach dessen Gründung. Der Firmengründer Alex Seropian hatte zuvor Bungie mitgegründet und mit Bungie zusammengearbeitet und nutzte die Produktion als Experiment, um herauszufinden, wie er ein unabhängiges Studio leiten würde. Die Verwendung der Halo-Engine sorgte in der Anfangsphase für einige Probleme. Die Engine wurde komplett von Bungie entwickelt, und es fehlten Unterlagen und Dokumente sowie Peer-Reviews, die auf mögliche Programmierprobleme hinweisen würden.


Bislang hat Aspyr noch keine Neuauflage von Stubbs the Zombie in Rebel Without a Pulse angekündigt.


Screenshots:











0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• games.ch

joypad.ch

• the(G)net

powered by

Copyright © 2021 The(G)net Schweiz