The Arcade Crew arbeitet an Vengeful Guardian Moonrider

The Arcade Crew und Entwickler Joymasher arbeiten derzeit am seitlich scrollenden Action-Platformer Vengeful Guardian Moonrider für Playstation 5, Playstation 4, PC und Nintendo Switch. Das Spiel soll im Herbst 2022 erscheinen.


Vengeful Guardian Moonrider

Vengeful Guardian Moonrider greift das goldene Zeitalter klassischer 16-Bit-Actionspiele auf und orientiert sich an Klassikern wie Shinobi, Strider oder Ninja Gaiden.


In der unterdrückten Welt von Vengeful Guardian Moonrider findet die Menschheit einen ungewöhnlichen Helden. Nachdem sie eine Armee von Supersoldaten als Kriegswaffen aufgebaut haben, besiegeln die Machthaber unwissentlich ihr eigenes Schicksal, indem sie den als Moonrider bekannten Ninja-Krieger online stellen. Der Moonrider, der als Werkzeug zur Erhaltung des totalitären Staates konzipiert wurde, verweigert sich seiner Bestimmung und führt einen unerbittlichen Kampf um Rache gegen seine Schöpfer und andere Supersoldaten.


Vengeful Guardian Moonrider News Trailer Screenshots

Das Design von Vengeful Guardian Moonrider setzt die besten Elemente klassischer Actionspiele in das laserpräzise Visier des Ninjas in der Hauptrolle und sorgt so für rasante, reaktionsschnelle Kämpfe, die eine grosse Herausforderung darstellen.


Im Verlauf des Abenteuers sind mächtige Modifikator-Chips versteckt und bewacht, mit denen du den Kampfstil des Moonriders anpassen und dir tödliche Vorteile und Fähigkeiten verschaffen kannst. Die herrlich düstere Welt von Vengeful Guardian: Moonrider lässt die goldenen Zeiten der 16-Bit-Ära durch aufwendige Pixelgrafik wieder aufleben und inspiriert zu einem beeindruckenden Spiessrutenlauf durch acht tödliche Levels.



Screenshots:


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen