Ubisoft kündigt Riders Republic an

Entwickelt von Ubisoft Annecy, lädt Riders Republic die Spieler in eine riesige und lebendige Welt ein, wo sie den Nervenkitzel von Outdoor Sportarten mit vielen Gleichgesinnten erleben können. Die Spieler treten in zahlreichen Sportarten auf Bikes, Skiern, Snowboards, Wing Suits und Raketen-Wingsuits gegeneinander an und stellen ihre Skills unter Beweis. Jedes Mal, wenn Spieler das Social Hub erkunden oder sich dort treffen, sind sie dort von anderen Sportlern umgeben.


Von trockenen Schluchten bis hin zu schneebedeckten Bergen - Riders Republic ermöglicht es den Spielern zu einigen der großartigsten Reiseziele der Welt zu reisen. Die US-amerikanischen Nationalparks, der Bryce Canyon, das Yosemite Valley, der Sequoia Park, Zion, die Canyonlands, der Mammoth Mountain und der Grand Teton wurden liebevoll nachempfunden und fantasievoll miteinander verbunden, um so den bisher lebendigsten Playground zu schaffen.


Riders Republic erscheint weltweit am 25. Februar 2021 auf PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, Stadia und auf Windows PC. Spieler, die sich Riders Republic für Xbox One oder PlayStation 4 kaufen, können das Spiel auf die Konsolen der nächsten Generation ohne weitere Kosten upgraden.




Screenshots:






The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• GAMES.ch

joypad.ch

insidegames.ch

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz