Vampire's Fall: Origins angekündigt

Early Morning Studio gibt bekannt, dass man an dem rundenbasierten Open-World-RPG Vampire's Fall: Origins arbeitet.



Seit unzähligen Jahren genießen die Dorfbewohner von Vamp'Ire ein Leben in Frieden und Glück. Aber jetzt kursieren Gerüchte über einen Träger der dunklen Magie - einen Hexenmeister. Das Dorf befürchtet, dass die Gerüchte wahr sind, und stellt eine Miliz auf, um sich auf das Schlimmste vorzubereiten.


Der Spieler ist ein Rekrut, der sich zum Schutz des Dorfes einschreibt. Er weiß nicht, dass das Schicksal etwas Besonderes für ihn bereithält. Vampire's Fall: Origins ist eine Hommage an klassische Rollenspiele und wurde von Gamern alter Schule mit Leidenschaft gemacht.



Das Spiel ist ein offenes 2D-RPG mit taktischem Kampf. Man erstellt seinen Charakter, wählt seine Blutlinie und wagt sich in die Welt. Wird der Spieler Chaos im Land anrichten oder der Held sein, nach dem sich die Menschen sehnen?


Die Entwickler versprechen vollständig anpassbare Charaktere, einen taktische Kämpfe und umfassende Geschichten. Es gibt veschiedene Fähigkeiten und Fertigkeiten, um seinen Charakter zu formen. Außerdem wählt man seine Blutlinie: Nosferatu, Ranjeni, Magistrav oder Equides. Mehr als 250 grafisch einzigartige Waffen und Rüstungen sind enthalten. Release: Herbst 2020



Screenshots:





The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• GAMES.ch

joypad.ch

insidegames.ch

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz