Arkham Horror: Mother's Embrace angekündigt

Asmodee Digital arbeitet zur Zeit am Adventure Arkham Horror: Mother's Embrace, das 2021 für PS4, Xbox One und Switch erscheinen soll.



Inspiriert von der gleichnamigen Brettspiel-Franchise, ist Arkham Horror: Mother's Embrace ein Ermittlungsspiel mit rundenbasiertem Kampf, das in den Spukwelten von H.P. Lovecrafts Cthulhu-Mythos spielt. Die Spieler tauchen in eine originelle Geschichte ein, die von den offiziellen Autoren von Fantasy Flight Interactive geschrieben wurde, und erforschen die amerikanischen Goldenen Zwanziger.



Wir schreiben das Jahr 1926: Eine Astronomieprofessorin wird tot in ihrem Herrenhaus aufgefunden, und alles deutet darauf hin, dass sie Opfer eines abscheulichen Mordes geworden ist. Die Spieler wählen aus 12 unerschrockenen Ermittlern aus den Arkham-Horrorspielen, jeder mit einzigartigen Fähigkeiten, und stellen ihr Team zusammen, um Licht in diesen mysteriösen Tod zu bringen.



Sie finden Hinweise, führen Verhöre durch und erleben neun Kapitel, während sich die Geschichte entfaltet. Ihre Ermittlungen führen sie zu beschatteten Institutionen und geheimnisvollen Schauplätzen, von der Miskatonic University über das Arkham Asylum bis hin zu den Bayous von Louisiana.



Wenn die Ermittler ihrem Ziel näher kommen, muss sich die Truppe mit neugieriger Wissenschaft, lebendigen Albträumen und einem finsteren Kult auseinandersetzen, dessen verrückter Plan darin besteht, das Ende von allem herbeizuführen. Die Spieler setzen eine Vielzahl von Nahkampf- und Distanzwaffen sowie mächtige Gegenstände und verheerende Zaubersprüche ein, um ihre Gegner im rundenbasierten Kampf zu besiegen, während sie versuchen, ihren Verstand zu bewahren.



The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• GAMES.ch

joypad.ch

The(G)net

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz