Assassin's Creed Mirage vorgestellt

Ubisoft kündigte heute im Zuge von Ubisoft Forward an, dass Assassin's Creed Mirage, der nächste Teil der Assassin's Creed-Reihe, im Jahr 2023 weltweit für Xbox Series X | S, Xbox One, PlayStation 5, PlayStation 4 und Luna sowie Windows PC über den Epic Games Store und den Ubisoft Store erscheinen wird.


Assassin's Creed Mirage Trailer Gameplay News

Entwickelt von Ubisoft Bordeaux, dem Studio hinter der Erweiterung Assassin's Creed Valhalla: Zorn der Druiden, lädt Assassin's Creed Mirage Spieler dazu ein, in ein prächtiges Bagdad des 9. Jahrhunderts einzutauchen, auf dem Höhepunkt seines Goldenen Zeitalters. Sie schlüpfen in die Rolle von Basim Ibn Is'haq, einem Strassendieb mit mysteriöser Vergangenheit, der sich auf einer Suche nach Antworten den Verborgenen in Alamut anschliesst.


Basims Mentorin Roshan wird von der mit dem Emmy ausgezeichneten Schauspielerin Shohreh Aghdashloo verkörpert. Assassin's Creed Mirage ist eine Hommage an die Serie und insbesondere an den aller ersten Assassin's Creed-Teil. Es bietet ein narratives Action-Adventure-Erlebnis mit einer packenden Coming-of-Age-Story, charismatischen Protagonisten, einer majestätischen offenen Stadt und einem modernisierten Legacy-Gameplay mit Schwerpunkt auf Parkour, Stealth und Attentaten. Im Rahmen der Ankündigung des Spiels wurde zudem ein cineastischer Reveal-Trailer gezeigt, der Originalmusik von Brendan Angelides enthält, der zugleich Musikkomponist für das Spiel ist.



Screenshots:


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen