Atomic Heart zeigt abgefahrene Kämpfe in neuem Combat-Trailer

Mundfish zeigt einen neuen Trailer zu Atomic Heart, der beeindruckende Kämpfe, kreative Bosse und die einzigartige Welt des Spiels zeigt. Das von Russen entwickelte Spiel ist ein eklektischer Mix aus Fallout-, BioShock-, Dead Island- und sogar Call of Duty-Elementen.


Atomic Heart Gamescom 2022 Combat Trailer

Der neue Kampftrailer enthüllt eine Menge des Spassfaktors, den das Spiel bieten soll. Dazu gehören fantastische Kräfte, die zerstörerische Combos ermöglichen, tonnenweise Waffen, die pures Chaos entfesseln, und ein ziemlich angenehmer 1950er-Jahre-Sci-Fi-Stil, der sowohl den idealistischen Retro-Futurismus verkörpert als auch die raue industrielle Härte der Sowjetunion einfliessen lässt. Zusammen mit einigen interessanten Gegnern, riesigen Automatenbossen mit dem Hammer-und-Sichel-Stempel und anderen seltsamen Robotern ergibt sich ein einzigartiges Rezept, das etwas Besonderes sein könnte.


Atomic Heart wird Ende 2022 für PC, Xbox Series X|S, Xbox One, PS4 und PS5 erscheinen und ab Tag-1 im Xbox Game Pass enthalten sein.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen