The(G)net ist Mitglied des

Copyright © 2020 The(G)net Schweiz

Cyberpunk 2077 hat mehrere Enden

Cyberpunk 2077 wird mehrere Enden haben. Das bestätigte Quest Director Mateusz Tomaszkiewicz von CD Projekt Red gegenüber YongYea.


Ferner überlegen die Entwickler einen Photo Modus einzubauen, wollen sich aber noch nicht darauf festlegen. Dasselbe gilt für einen Level Cap, den man noch nicht bestätigen will.


Tomaszkiewicz bestätigt abschließend, dass die Spieler die gesamte Kampagne ohne Augmentationen durchspielen können, außer den beiden, die sie im Prolog automatisch erhalten. Der Rest der Augmentationen ist optional.


Alle Fahrzeuge in Cyberpunk 2077 besitzen eine KI, so dass der Spieler sein Auto "rufen" kann: Wenn er irgendwo parkt und sich weit von seinem Auto entfernt, reicht ein Tastendruck und das Auto fährt selbständig zur Position des Spielers.


Dadurch wollen die Entwickler vermeiden, dass der Spieler sein Fahrzeuge lange suchen oder weite Strecken zu Fuß zum Parkplatz zurücklegen muss. Release: 16.04.20 (Europa)


Neueste Screenshots: