top of page

Dead Island 2 Story-Erweiterung SoLA erscheint im April

Deep Silver und die Dambuster Studios werden für das Zombie-Spektakel Dead Island 2 am 17. April 2024 die Story-Erweiterung "SoLa" veröffentlichen.Tauche ein in das Herz von SoLA, dem ultimativen kalifornischen Musikfestival, das auf altem Boden errichtet wurde. Das pulsierende Herz des letzten Raves von Los Angeles wird von einem psychedelischen Beat heimgesucht, der das totale Chaos ausgelöst hat und nichts als einen verrottenden Krater voller Blut und eine bösartige Präsenz in den Schatten hinterlässt. Irgendetwas ist da draußen, und es ist immer noch hungrig.


Die Entwickler versprechen neue Feinde, darunter den Whipper. Er ist ein neuer Feind der Apex-Variante, der von den Autophagen in den Wahnsinn getrieben wird und sich selbst verabscheut. Ihr Zwang zur Selbstverstümmelung hat sie in einen schrecklichen Alptraum aus ausgeweideten Innereien verwandelt, der es ihnen ermöglicht, auf Distanz zuzuschlagen.


Zu dieser verstümmelten Kreatur gesellt sich der Clotter, ein weiterer neuer Apex-Zombie, der sich in einen ekelhaften Haufen von Blut zersetzen kann, der in dieser Form immun gegen Schaden ist, und sich dann an anderer Stelle neu formiert, um den Kampf fortzusetzen. Er ist in der Lage, einen mächtigen Strahl fauligen Blutes aus seinem Herzen abzufeuern und ist sowohl aus der Nähe als auch aus der Ferne tödlich.


Der Spieler bekämpft die neue Kreaturen mit neuen Waffen: Er zerreißt die Untoten mit dem Ripper, einer tödlichen Fusion aus Baseballschläger und Kreissäge, die eine schlagkräftige Zerstückelungsmaschine ist. Für das Zerlegen aus der Ferne bietet sich der Sawblade Launcher an: Das ist eine schwere Waffe, die rotierende Sägeblätter abfeuert und damit die perfekte Waffe für Enthauptungen und Zerstückelungen aus der Distanz ist.


Screenshots:


0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page