Feardemic kündigt Survival-Horrorspiel No Son of Mine an

Feardemic meldet, dass Entwickler Pleasantly Friendly Games das Survival-Horrorspiel No Son of Mine entwickelt. Das Spiel soll noch in diesem Jahr für PS5, Xbox Series, PS4, Xbox One und Switch erscheinen.


No Son Of Mine ist ein Survival-Horrorspiel, das sich auf Kampf, Schleichen, Erkundung, das Lösen von Rätseln und die Aufdeckung eines grausigen Geheimnisses konzentriert. Deine Aufgabe ist es, die Wahrheit zu finden, bevor sie dich findet. Du wirst gejagt werden. Du wirst terrorisiert werden. Kannst du überleben?


Stell dich dem Jungen: Er ist intelligent, unberechenbar, tödlich und grausam. Er wird dich jagen und terrorisieren. Aber vielleicht steckt mehr in ihm, als man auf den ersten Blick sieht. Obwohl du mit der besten Kampftechnologie, die man für Geld kaufen kann, ausgerüstet bist - dem CB 9000 und mit anderen nützlichen Hilfsmitteln, solltest du dunkle Bereiche meiden und dich sofort verstecken, wenn das Licht ausgeht. Oder bereite dich auf einen Kampf vor.


Dein Feind ist unberechenbar und kann jederzeit und von unerwarteten Orten aus angreifen. Nutze die Spielmechanik, die dich vor dem drohenden Untergang warnen kann. No Son of Mine nimmt dich nicht an die Hand, sondern richtet sich an Spieler, die eine Herausforderung mögen.



Screenshots:


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen