FMV Game Bloodshore vorgestellt

Das totgeglaubte Genre der FMV Spiele lebt dank Wales Interactive weiter. FMV-Spiele setzen auf echtes Filmmaterial, anstelle von 3D Grafik und bieten meist narrative Erfahrungen. So auch Bloodshore, ein interaktiver Spielfilm von den Produzenten von The Complex und Five Dates - zwei weitere bekannte Genre-Vertreter.


Bloodshore folgt einem tödlichen, im Fernsehen übertragenen Battle Royale zwischen hochkarätigen Streamern, Entertainern und Todestraktinsassen und bietet acht Stunden FMV-Material - soviel haben Wales Interactive noch nie für ein Spiel produziert. Ihr folgt Nick, einem gescheiterten Schauspieler, der bei Kill/Stream um einen lebensverändernden Geldpreis kämpft, obwohl auf der Insel, auf der er sich befindet, eine düstere Wahrheit verborgen ist. Jeder Spieldurchlauf verändert sich dramatisch, abhängig von den Entscheidungen des Spielers und den Beziehungen, die er aufbaut. Einige davon haben tödliche Konsequenzen für Nick und seine Mitstreiter.


Bloodshore erscheint im November für PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series S/X, Nintendo Switch, Mac und iOS, weitere Details gibt es auf der Steam-Seite.




0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen