top of page

GamingHotel 2022 - Impressionen und Video

Am Wochenende vom 3. und 4. September fand in Nottwil in der Nähe von Sursee das erste GamingHotel Event statt. Abgehalten und veranstaltet im Hotel Sempachersee bot es einen Treffpunkt und eine Bühne für Zocker jeden Alters, Influencer und e-Sportler verschiedener Disziplinen. Wir waren für euch vor Ort, um Eindrücke zu sammeln.


GamingHotel Sempachersee Nottwil Hotel Game Hotel Event

Das GamingHotel lässt sich nur schlecht mit anderen Game-Events in der Schweiz vergleichen. Der Rahmen ist eher klein, die Lokalitäten beschränkt und das Angebot überschaubar. Dies ist aber auf keinen Fall negativ gemeint, ganz im Gegenteil!


In den Räumen des Hotels gab es frei zugängliche Stationen, an denen man mit aktuellen Konsolen spielen oder sich via VR in neue Welten stürzen konnte. Besonders die Nintendo Switch Setups waren sehr beliebt und konnten für viele lachende Gesichter sorgen. Gerade Familien mit jungen Kindern schienen sich dort wohl zu fühlen. Das Event stellte eine schöne Plattform dar, um auch die jüngsten Generationen an alles, was mit “Gaming” zu tun hat, heranzuführen.


GamingHotel Sempachersee Nottwil Hotel Game Hotel Event

Neben den virtuellen Varianten durften auch analoge Spiele nicht fehlen. Im schönen Innenhof des Hotels und bei prächtigem Wetter bot das Gameorama aus Luzern unterschiedliche Brett- und Geschicklichkeitsspiele an. Das Highlight war das fantastische Klask, welches Jung und Alt die Möglichkeit gab, an der frischen Luft tolle Momente zu geniessen.


Im E-Sports Bereich konnte das Super Smash Bros Ultimate Turnier, welches in einem der grössten Säle des Hotels statt fand, viele Teilnehmer und Zuschauer anlocken. Die Finalrunden der Hauptkategorie am Samstagabend heizten dem Publikum auf jeden Fall ordentlich ein und konnten dank einer mitreissenden Atmosphäre auch Zuschauer abholen, die mit der Szene bisher noch gar nichts zu tun hatten.


GamingHotel Sempachersee Nottwil Hotel Game Hotel Event

An dieser Stelle verdient auch das Hotelteam ein ganz grosses Lob. Mit viel Herz und Professionalität wurde sich um uns Nerds gekümmert, während sie nebenbei noch ihrem ganz normalen Job nachgingen. Mehrere Hotelangestellte liessen sich vom Feeling des Events anstecken, um mit den Gästen über ihre eigenen Gaming Erfahrungen zu reminiszieren. Priska und Yannick, die den ganzen Samstag an der Bar gearbeitet haben, verdienen ein besonderes Lob. Bis in die Nacht hinein versorgten sie durstige Gäste mit Drinks und Snacks, die von Games wie zum Beispiel Sonic inspiriert wurden.


Das “GamingHotel” am Sempachersee war ein kleines, familiäres Event für alle Altersklassen. Dank des tiefen Eintrittspreises und der guten Organisation war es ein Ereignis für alle. Uns hat es auf jeden Fall sehr gefallen und wir hoffen, dass es nicht nur bei diesem einen Mal bleibt. Wir wären auf jeden Fall auch nächstes Jahr wieder dabei!



0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page