top of page

Ghost of Tsushima Director's Cut erscheint im Mai für PC

Das Abenteuer von Jin Sakai lässt sich nun bald auch auf dem PC erleben, mitsamt sämtlicher Zusatzinhalte, die bis zu diesem Zeitpunkt erschienen sind, also auch die Story-Erweiterung “Die Insel Iki”. Das Team von Sucker Punch arbeitete hierfür mit den Spezialisten von Nixxes zusammen. Der Director's Cut von Ghost of Tsushima enthält:

  • Das Hauptspiel.

  • Die Erweiterung “Die Insel Iki”, die nach den Ereignissen der Hauptstory angesiedelt ist.

  • Den kooperativen Legendenmodus für Online-Multiplayer

Das Spiel wird auf dem PC über Steam und Epic Game Store ab dem 16. Mai erhältlich sein. Vorbestellungen sind ab sofort möglich und gewähren Zugriff auf folgende Bonusinhalte:

  • Pferd in Neues Spiel+

  • Tracht des Reisenden

  • „Kaputte Rüstung“-Farben aus Bakus Laden


Ghost of Tsushima Director's Cut PC Features News Trailer Verbesserungen Update Auflösung Steam

Die PC-Version von Ghost of Tsushima Director's Cut bietet zahlreiche Anpassungen. Dazu zählt eine Vielzahl an Grafikoptionen für eine grosse Bandbreite unterschiedlicher Hardware. Ultrawide (21:9), Super Ultrawide (32:9) und sogar Auflösungen in 48:3 für drei Monitore werden ebenso unterstützt, wie Optionen zur Hochskalierung wie NVIDIA DLSS 3, AMD FSR 3 und Intel XeSS. FSR 3 Native AA und NVIDIA DLAA zur Verbesserung der Bildqualität sind ebenfalls verfügbar.

Das Spiel bietet am PC ausserdem umfassende Controller-Unterstützung, bei der auch das haptische Feedback und die adaptiven Triggern des DualSense Wireless-Controllers zum Einsatz kommen.




0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page