Hideo Kojima unterzeichnet Absichtserklärung mit Microsoft

Wird das nächste Spiel von Hideo Kojima ein Xbox Exklusivtitel? Microsoft soll der Vereinbarung eines Vertrages zur Veröffentlichung eines neuen Spiels von Hideo Kojima näher gekommen sein.


Hideo Kojima Xbox Deal

Bereits im April 2021 wurde behauptet, dass Microsoft sich in Gesprächen befindet, um das nächste Spiel des Metal Gear- und Death Stranding-Schöpfers zu veröffentlichen. Jetzt berichtet VentureBeat, dass Microsoft und Kojima eine Absichtserklärung unterzeichnet haben, die besagt, dass sie gemeinsam an einem neuen Xbox-Spiel arbeiten wollen.


Dies markiert ein Meilenstein in den Verhandlungen, obwohl der Deal noch nicht komplett abgeschlossen ist. "Der Deal ist so nah, dass Microsoft bereits damit begonnen hat, sich auf das vorzubereiten, was Kojima für sein neues Spiel benötigt", heisst es in dem Bericht.


Anfang des Monats haben die Xbox Game Studios die Portal- und Left 4 Dead-Designerin Kim Swift zum Senior Director of Cloud Gaming ernannt, angeblich mit dem Ziel, Kojimas Spiel zum Erfolg zu verhelfen. Kojima hatte zuvor schon den Wunsch geäussert, ein "neues Spielformat" zu erforschen, das erst durch Cloud-Plattformen ermöglicht wird.


Die Kojima Productions bestätigten zudem im Oktober 2020, dass sie für ein neues Spielprojekt weiteres Personal einstellen. Weder Microsoft noch die Kojima Productions haben den Bericht bestätigt oder kommentiert.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen