Hinter den Kulissen der deutschen Version von Cyberpunk 2077

Heute gestattet CD PROJEKT RED einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen der deutschen Vertonung von Cyberpunk 2077. Für die deutsche Fassung betreiben die Entwickler einen besonders hohen Aufwand. Zusammen mit GlobaLoc in Berlin hat das Inhouse-Team des polnischen Studios mehrere Monate an der deutschen Fassung von Cyberpunk 2077 gearbeitet.


Der Resultat beeindruckt und kann hier in einem 20 Minuten langem Video angesehen werden:



Um die sprachliche Varianz von Night City einzufangen, wurden für dieses Projekt sogar Sprachtrainer engagiert, die bei der Umsetzung und Perfektionierung der vielen Akzente geholfen haben -Toru Tanabe – dessen einprägsamen Stimme perfekt zu seinem Charakter in Cyberpunk 2077 passt, wurde dabei sogar direkt aus Japan ins Berliner Studio gebracht.


Wie schon bei The Witcher 3 wird euch zudem die Möglichkeit geboten, Sprachausgabe und Untertitel aus verschiedenen Ländern zu kombinieren. Cyberpunk 2077 bietet achtzehn Sprachversionen, davon sind elf vollständig vertont.

0 Kommentare

The(G)net ist Mitglied des

SCN-Mitglieder:

• games.ch

joypad.ch

• the(G)net

powered by

Copyright © 2021 The(G)net Schweiz